Anlage von Betriebsvermögen bei ebase

Anlage von Betriebsvermögen

  • Anlage von Betriebsvermögen in Investmentfonds
  • Flexible und renditeorientierte Geldanlage
  • Zugriff auf breites Fondsspektrum

Das ebase Business Depot

Für die Anlage von Betriebsvermögen stellen Investmentfonds eine gute Alternative dar, denn diese bieten in der Regel höhere Renditechancen als herkömmliche Sparformen. Je nach Anlagebetrag, geplanter Laufzeit und erwarteter Rendite kann das Unternehmen im umfangreichen Fondsspektrum den jeweils passenden Fonds oder ETF finden. Eine Anlage in Investmentfonds ist transparent und ermöglicht eine große Diversifikation und Streuung des Vermögens. Durch die kurzfristige Verfügbarkeit des angelegten Kapitals und die Möglichkeiten zur Fondsumschichtung lässt sich die Anlage flexibel an die unternehmerische Situation anpassen.

Mit dem ebase Business Depot profitiert die Geschäftsleitung oder Finanzabteilung von der komfortablen und transparenten Durchführung von Finanztransaktionen (Käufe, Verkäufe, Umschichtungen), und die Buchhaltung durch ein regelmäßiges und zeitnahes Reporting über sämtliche Vorgänge im Investmentdepot zur Verbuchung der Kapitalanlage. Darüberhinaus können dem Steuerberater oder dem Wirtschaftsprüfer umfangreiche Informationen zu den Anschaffungs- und Steuerdaten der investierten Fonds schnell und einfach zur Verfügung gestellt werden.

Anlage von Betriebsvermögen in Investmentfonds mit dem Business Depot

Das Depot für Betriebsvermögen (ebase Business Depot) im Überblick:

  • Zugriff auf das gesamte ebase Fondsspektrum über 7.100 Investmentfonds und Exchange Traded Funds (ETFs)
  • Verwahrung von bis zu 99 Depotpositionen in einem Depot mit transparentem Festpreismodell
  • Business Konto inklusive, optional mit Tages- und Festgeldposition
  • Komfortabler Online-Zugang für die Depotverwaltung und Online-Banking mit firmenkundenspezifischen Features
  • Abbildung von gemeinschaftlicher Verfügungsberechtigung im 4- oder 6-Augen-Prinzip
  • Umfangreiches Reporting, das speziell auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet ist (z. B. Bilanzwertaufstellung, Steuerbescheinigung, Umsatz- und Wertpapierabrechnung mit erweiterten Steuerdaten nach §5 InvStG, Erträgnisaufstellung)
  • Einfache Einrichtung von Spar- und Entnahmeplänen
  • Eigenes Expertenteam mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Unternehmen zur fachlichen Unterstützung bei der Einrichtung der Depots sowie für die laufende Betreuung

Elektronische Gemeinschaftsfreigabe nach dem 4-6 Augenprinzip

In nahezu allen Unternehmen ist es üblich, dass geschäftliche Handlungen von mehreren Personen gemeinsam getroffen und freigegeben werden. Dies ist häufig mit hohem kommunikativen und zeitlichen Aufwand sowie diversen Laufzetteln oder Unterschriftenmappen verbunden. Im ebase Business Depot können diese Vorgänge als digitale Prozesse abgebildet und nachverfolgt werden. 

Unsere Pressemeldung zur Einführung des 4-6-Augenprinzips