Anlage von Betriebsvermögen bei ebase

Anlage von Betriebsvermögen

  • Anlage von Betriebsvermögen in Investmentfonds
  • Flexible und renditeorientierte Geldanlage
  • Zugriff auf breites Fondsspektrum

Betriebsvermögen in Zeiten niedriger Zinsen anlegen

Wenn die Konjunktur gut läuft und die Firmenkonten gut gefüllt sind, suchen viele Unternehmen nach Möglichkeiten, das Geld für geplante Investitionen oder schlechtere Zeiten gewinnbringend anzulegen. Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase ist es schwierig, flexible Finanzinstrumente mit guten Renditechancen zu finden. Aus diesem Grunde beschäftigen sich immer mehr Unternehmen verstärkt mit Investmentfonds. 

Investmentfonds bieten in der Regel höhere Renditechancen als herkömmliche Sparformen. Zudem kann je nach Anlagebetrag, erwarteter Rendite und Laufzeit über verschiedene Fonds eine breit gestreute Anlage erfolgen. Eine Investition des Betriebsvermögens in Investmentfonds ist transparent und flexibel an die unternehmerische Situation anpassbar, z. B. durch Fondsumschichtung.

Als Sondervermögen sind Investmentfonds gemäß dem Kapitalanlagegesetzbuch vor einer Insolvenz geschützt.

Bei ebase können Unternehmen auf spezifische Depotlösungen für die Anlage von Betriebsvermögen zurückgreifen und von einer großen Fondsauswahl profitieren.

Anlage von Betriebsvermögen in Investmentfonds mit dem Business Depot

Eine steigende Konjunktur beschert den Unternehmen gute Umsätze und oftmals gefüllte Bankkonten. Das erwirtschaftete Geld soll als Reserve für schlechtere Zeiten oder geplante Investitionen gewinnbringend zurückgelegt werden. Dies stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase wird es zunehmend schwieriger, geeignete Finanzinstrumente zu finden, die flexibel an die jeweilige Situation im Unternehmen anpassbar sind und gleichzeitig die gewünschten Renditen erbringen können.

Aus diesem Grund greifen Unternehmen verstärkt auf Investmentfonds zurück. Denn Investmentfonds bieten in der Regel höhere Renditechancen als herkömmliche Sparformen, wie beispielsweise Festgeldanlagen. Je nach Anlagebetrag, geplanter Laufzeit und erwarteter Rendite, kann das Unternehmen im umfangreichen ebase Fondspektrum den jeweils passenden Fonds oder ETF finden. Die Anlage in Investmentfonds ist transparent und kann an die unternehmerische Situation angepasst werden, z. B. durch eine Fondsumschichtung. Investmentfonds ermöglichen eine ausreichende Diversifikation und Streuung des Vermögens und sind darüber hinaus als Sondervermögen gemäß Kapitalanlagegesetzbuch vor einer Insolvenz geschützt.

Das Depot für Betriebsvermögen (ebase Business Depot) im Überblick:

  • Zugriff auf das gesamte ebase Fondsspektrum über 7.100 Investmentfonds und Exchange Traded Funds (ETFs)
  • Verwahrung von bis zu 99 Depotpositionen in einem Depot mit transparentem Festpreismodell
  • Business Konto inklusive, optional mit Tages- und Festgeldposition
  • Komfortabler Online-Zugang für die Depotverwaltung und Online-Banking mit firmenkundenspezifischen Features
  • Abbildung von gemeinschaftlicher Verfügungsberechtigung im 4- oder 6-Augen-Prinzip
  • Umfangreiches Reporting, das speziell auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet ist (z. B. Bilanzwertaufstellung, Steuerbescheinigung, Umsatz- und Wertpapierabrechnung mit erweiterten Steuerdaten nach §5 InvStG, Erträgnisaufstellung)
  • Einfache Einrichtung von Spar- und Entnahmeplänen
  • Eigenes Expertenteam mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Firmenkunden zur fachlichen Unterstützung bei der Einrichtung der Depots sowie für die laufende Betreuung